iPhone 8 / 8 Plus WLAN Defekt – grau hinterlegt

iPhone 8 / 8 Plus Platinen Reparatur – mittels SMD Lötverfahren auf Chip-Ebene

 

Erste Hilfe

Lösungsvorschläge

Sofort Reparatur bei uns

handy reparatur irepairsmart

iPhone 8 WLAN Defekt / grau hinterlegt – Reparatur und Erste Hilfe Tipps

Ihr iPhone 8 lässt sich nicht mit dem WLAN verbinden und der WLAN-Schalter ist grau hinterlegt? Wir erklären Ihnen, woran das liegen könnte, und geben Erste Hilfe Tipps.

Immer wieder kommen Kunden zu uns, die uns davon berichten, dass ihr Handy keine Verbindung mit dem WLAN herstellen kann und sie nur über mobile Daten das Internet nutzen können. Da heutzutage sehr viele Apps Zugang zum Internet benötigen, ist das Smartphone dadurch nur noch sehr eingeschränkt nutzbar. Einer der häufigsten Gründe dafür ist ein Defekt am WLAN Controller Chip an der Platine ihres iPhones. In den meisten Fällen ist eine Reparatur unumgänglich, wir haben aber einige Tipps und Tricks, die Sie zuvor von Zuhause aus ausprobieren können.





Jeodch gibt es ein paar Möglichkeiten, die mit etwas Glück Ihr ausgegrautes iPhone 8 WLAN / Wifi wieder funktionsfähig machen könnten.

iPhone 8 & 8 Plus  WLAN / WIFI NICHT EINSCHALTBAR


Lösungsvorschlag iPhone8 WLAN

Versuchen Sie folgende Schritte:

  1. Prüfen Sie unter „Einstellungen“ > „Flugmodus“ ob dieser Schalter deaktiviert ist.
  2. Nun können Sie die Netzwerkeinstellungen unter „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > „Netzwerkeinstellungen“ zurücksetzen. Es werden nun alle nötigen Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt.
  3. Achtung! Installieren Sie die neuste Software und stellen das iPhone 8 oder iPhone 8 Plus unter iTunes wieder her. Vergewissern Sie sich, dass ein Backup unter iTunes oder ein iCloud Backup erstellt worden ist.

…….haben Sie dennoch Probleme mit Ihrem WLAN, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir können in den meisten Fällen die WIFI Komponenten auf dem Mainboard reparieren.

Unsere Handyreparatur Preise erfahren Sie telefonisch unter 0231 13036025 



Ursache für den WLAN & Bluetooth Ausfall beim iPhone 8 

Nach überdurchschnittlicher Benutzung des Handys, zum Beispiel durch ein Softwareupgrade, wird der WiFi Chip sehr heiß. Dies kann dazu führen, dass einige Lötfüßchen brechen. Dadurch kann die Platine keine Verbindung mehr zum Chip aufbauen, der den WLAN- und Bluetooth-Zugang steuert. Dieser Defekt, der auch „kalte Lötstelle“ genannt wird, führt dazu, dass der WLAN-Schalter ausgegraut bleibt.

Sollten Sie mit den oben genannten Tipps nicht weiterkommen, hilft nur noch eine Reparatur. Dafür muss der Chip mittels eines SMD Lötverfahrens neu eingelötet werden. Aber keine Sorge, unsere Fachwerkstatt ist auf SMD Lötverfahren spezialisiert. Sie können ihr Gerät zur Reparatur entweder persönlich vorbeibringen oder einsenden. Gerne können Sie uns auch bei Fragen bezüglich des Verfahrens kontaktieren. Unsere ausgebildeten Techniker sind immer für Sie da.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Aus gründen der Performance verwenden wir Cloudflare als CDN-Netzwerk. Dadurch wird ein Cookie "__cfduid" gespeichert, um die Sicherheitseinstellungen pro Client anzuwenden. Dieser Cookie ist für die Cloudflare-Sicherheitsfunktionen unbedingt erforderlich und kann nicht deaktiviert werden.
  • __cfduid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren