iPhone 6 Glas
[maxbutton name="iPhone"]

Express iPhone und  Handy Reparatur: 0231 130 360 25

Handy Reparatur Bochum

iPhone-Reparatur, Handy-Reparatur, iPad-Reparatur in Bochum – darauf kommt es an

Handy-Reparatur Bochum. – Eine Handy-Reparatur kann aus verschiedenen Gründen notwendig werden. Zum Beispiel können Software-Fehler beim Aktualisieren der Firmware die Bedienung erschweren.

Oder bei der Datensicherung passiert ein Missgeschick und macht die Bedienung des Smartphones ganz unmöglich. Ebenso können Hardware-Probleme den Besuch beim Phonedoktor notwendig machen.

Die schlechte Nachricht zuerst: Selbst dann, wenn Sie noch Garantie auf Ihr iPhone oder iPad haben, kommen die Hersteller für bestimmte Schäden nicht auf.

Dazu gehören zum Beispiel Wasserschäden oder Display-Brüche, die der Besitzer selbst verursacht hat. Und nun die  gute Nachricht: Es gibt Reparatur-Möglichkeiten.

Besonders in Großstädten gibt es gibt es inzwischen viele spezialisierte Reparatur-Services. Wenn man hier sein defektes Handy oder Tablet abgibt, ist es gut aufgehoben.

Bei kleineren Defekten, zum Beispiel, wenn sich das Betriebssystem ‘aufgehängt’ hat, kann das Handy manchmal in 5 Minuten wieder in Gang gesetzt werden.

Oder man gibt es ab, geht einen Kaffee trinken und holt es nach einer Stunde wieder ab – vorausgesetzt der Schaden ist nicht zu groß und es sind alle Ersatzteile vorrätig.

Manche Anbieter bieten sogar einen Hol- und Bringdienst an. Dies lohnt sich vor allem dann, wenn man einen Reparaturdienst in der Nähe hat. Im Raum Bochum & Dortmund ist das zum Beispiel die Firma iRepairsmart.

Diese bietet Handy-Reparatur auf höchstem Niveau – zum Beispiel bei diesen Defekten:

* Handy mit Displayschaden

* Tablet mit kaputtem Home-Button

* Gerät startet nicht mehr

* Akku austauschen

* Kamera defekt

In all diesen Fällen – und vielen weiteren – können die Experten von iRepairsmart in Bochum helfen.

Sie bieten kompetente Leistungen zu fairen Preisen und machen natürlich auch Kostenvoranschläge. Es gibt so gut wie kein Handy, das die Jungs nicht reparieren können.

Natürlich kann man das Gerät auch einschicken.

Handelt es sich um ein iPad mit Rissen im Touchscreen oder Brüchen im Glas, sollten Sie darauf achten, dass es nicht zu kalt wird. Die Risse können sich bei Kälte nämlich vergrößern.

Die Lösung: Verpacken Sie das Gerät beim Transport möglichst bruchsicher, indem Sie es in Tücher einwickeln; dies empfiehlt sich auch, wenn Sie es an den Reparaturdienst schicken.

Wenn sich die Reparatur nicht mehr lohnt, können Sie das kaputte iPad immer noch bei eBay verkaufen. Ein defektes iPad2 bringt dort zum Beispiel noch cirka €100.

Vom Erlös und mit zusätzlichem Geld können Sie sich dann ein neues kaufen. Lassen Sie sich beraten, ob sich die Handy-Reparatur, iPhone- oder iPad-Reparatur in Ihrem Fall noch lohnt. Vom iPhone & Handy Spezialist in Bochum & Dortmund.

Vertrauen Sie auf deren langjährige Erfahrung und fundierten Kenntnisse auf dem Gebiet der Elektronik. Und im Nu funktioniert Ihr Gerät wieder ordnungsgemäß. Wir haben es getestet.

Wichtig: Unternehmen Sie selbst keine Experimente.

Falsche Ersatzteile und zu wenig Know-how können dazu führen, dass Ihr Handy nur mit zusätzlichem Aufwand gerettet werden kann – oder die Daten ganz futsch sind.

Unser Rat: Schonen Sie lieber Ihre Nerven und Ihren Geldbeutel und bringen Sie Ihr defektes Handy, Smartphone oder Tablet direkt zu den Reparatur-Experten von iRepairsmart in Bochum & Dortmund.

Reparatur Menü

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Aus gründen der Performance verwenden wir Cloudflare als CDN-Netzwerk. Dadurch wird ein Cookie "__cfduid" gespeichert, um die Sicherheitseinstellungen pro Client anzuwenden. Dieser Cookie ist für die Cloudflare-Sicherheitsfunktionen unbedingt erforderlich und kann nicht deaktiviert werden.
  • __cfduid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren