Die Saugnäpfe sind zurück: PowerSkin-Akkus für iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Im März 2013 hatten wir unseren ersten Kontakt mit den PowerSkin Zusatz-Akkus für das iPhone und haben euch damals mit einem ersten kurzen Video zu den ungewöhnlichen Stromspendern versorgt.

powerskin

Seit wenigen Tagen stehen die Saugnapf-Akkus nun auch in einer überarbeiteten Version für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus in den Regalen der hiesigen Online-Händler. Der auf den ersten Blick merkwürdig anmutende Zusatz-Akku verfügt über einen flexiblen, abnehmbaren Lightning-Stecker und wird mit Hilfe von 32 kleinen Kunststoff Saugnäpfen auf der Rückseite des iPhones arretiert.

Ein Alleinstellungsmerkmal, das wir im vergangenen Jahr zu schätzen gelernt haben. Die PowerSkin-Akkus lassen sich so unabhängig und unbeeindruckt von etwaig vorhandenen Schutzhüllen nutzen, halten auch auf Lederoberflächen (wie etwa der des Surfacepads) und lassen sich weit weniger umständlich einsetzen als die maßgeschneiderten Akku-Hüllen, die oft zweiteilig angeboten und dem iPhone vor längeren Außer-Haus-Aufenthalten erst angezogen werden müssen.

Die PowerSkin-Akkus sind sicher nicht die elegantesten Vertreter ihrer Kategorie, können aber in den Rücksack geworfen und sowohl auf die Messe als auch zum Zelturlaub mitgenommen werden, ohne großartig zu stören. Wir setzen die Zusatz-Akkus für gewöhnlich zum Zwischenladen in der Tasche ein.

Das PowerSkin für iPhone 6 und 6 Plus bietet eine Kapazität von 4000mAh (doppelt so viel wie der hier vorgestellte Vorgänger), wird in Weiß und Schwarz angeboten, kommt mit einer transparenten Schutzhülle im Lieferumfang und kostet 59€. Eine LED-Anzeige auf der Rückseite informiert über den aktuellen Ladestand.

hand

 
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tommy (Montag, 15 Dezember 2014 00:27)

    Echt cool!