iPhone 6 und 6 Plus nach iOS-8.0.1-Update reparieren

In iOS 8.0.1 hat sich ein großer Fehler eingeschlichen: Nach dem Update funktioniert plötzlich auf den neusten iPhones weder Mobilfunk noch Touch ID, wenn das Update direkt auf dem Gerät eingespielt wurde.

Ist man von dem Problem betroffen, kann man wohl in vielen Fällen durch ein Zurücksetzen des iPhone 6 und 6 Plus direkt aus iTunes heraus das Gerät reparieren. Dazu muss die entsprechende IPSW-Datei für iPhone 6 () oder iPhone 6 Plus () heruntergeladen werden. Nach dem Download schließt man das iPhone an den Mac an und hält beim Klick auf den Wiederherstellungsknopf in iTunes die ALT-Taste. Dort kann man die IPWS-Datei auswählen, welche dann zum Zurücksetzen genutzt wird.

Vorher sollte man aber ein Backup vom Gerät anfertigen, da sonst alle Fotos und sonstige Inhalte verloren gehen. Der Download der IPSW-Datei ist momentan leider sehr langsam, es muss mit einer mehrstündigen Wartezeit gerechnet werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Marcel (Donnerstag, 25 September 2014 12:44)

    Super vielen Dank für diese Information.

  • #2

    J. (Donnerstag, 25 September 2014 17:37)

    Top INFO
    Daumen Hoch

  • #3

    Dawid (Dienstag, 21 Oktober 2014 18:31)

    Hier einfach und umkompliziert iPhone Reparaturpreise vergleichen
    http://www.refixo.de/reparatur-preisvergleich/smartphone/apple/iphone-6-plus
    http://www.refixo.de/reparatur-preisvergleich/smartphone/apple/iphone-6

  • #4

    Creola Schroyer (Freitag, 03 Februar 2017 07:22)


    Good way of describing, and nice post to take information concerning my presentation focus, which i am going to convey in institution of higher education.

  • #5

    Lindsy Isreal (Dienstag, 07 Februar 2017 06:55)


    This is really attention-grabbing, You are an excessively skilled blogger. I've joined your feed and stay up for searching for more of your wonderful post. Additionally, I have shared your web site in my social networks